Über Mich
Salon

Salon

Mein Literatursalon

Ich bin gerne Gastgeberin. In meinem Salon Sequoia bringe ich Literaturschaffende mit Menschen aus Kunst, Musik, Wissenschaft und Politik zusammen. Im Zentrum steht das angeregte Gespräch über ein Buch. Danach wird gegessen, getrunken und lustvoll weiterdiskutiert. Ich bin neugierig auf andere Ansichten über die drängenden Fragen unserer Zeit. Und ich möchte Autor*innen die Möglichkeit geben, vor ausgewähltem Publikum zu lesen und zu erzählen. Kurz, die Literatur zu feiern.

Nächste Termine im Salon Sequoia:

  • 14. Oktober: Extraterrestrische Literatur. Genauere Infos folgen: Gäste sind die Schriftstellerin Martina  Clavadetscher und Philipp Theisohn, Professor für Literaturwissenschaft am Deutschen Seminar der Universität Zürich
  • Im Januar (Datum wird bald bekannt gegeben) ist der Schriftsteller Thomas Hürlimann zu Gast
  • Weitere Salons (Daten sind noch offen): Corinna T. Sievers zusammen mit Peter Stamm sowie ein Abend mit Rolf Hermann

Anmeldung über

Impressionen Salon #1 vom 1. April 22

Ein Abend mit der Schriftstellerin Dana Grigorcea und der Psychoanalytikerin Andrea Kager.
Wir diskutierten zum Thema «Vampire unter uns» ausgehend vom neuen Roman von Dana Grigorcea «Die nicht sterben» und dem Film «Nosferatu» von Friedrich Wilmhelm Murnau, der vor 100 Jahren uraufgeführt wurde.

Impressionen Salon #2 vom 7. Mai 2022

Auf der Suche nach der Muttersprache. Buchvernissage von «la voce nascosta» mit Christina Le Kisdaroczi, Graziella Zulauf und Alessandra Vitali. Es war ein Abend voller Italianità, Lebensfreude und mit vielen Geschichten über die Integragtion. Die Überraschung des Abends: Der «pesce finto».